KFW-Energiesparhaus

Foto: Markus Tiggemann, © pape oder semke

KFW-Energiesparhaus mit monolitischen massiven Außenwänden

KFW-ENERGIESPAR-EINFAMILIENHAUS

Mitarbeit bei pape oder semke
Harald Semke, Dipl.-Ing. Architekt AKNW
Markus Tiggemann, Dipl.- Ing. Fachrichtung Innenarchitektur

Neubau Wohnhaus, KFW-Energiesparhaus, massive monolithische Außenwände, Wandheizung. In seiner klaren Formensprache ist dieses Gebäude in attraktiver Wohnlage ganz nach den Sonnenständen ausgerichtet.

Es spielt mit den Kontrasten Hart und Weich analog Stein und Holz, auf eine Weise, wie sie optimal zu Innenraum, Nutzern und Außenraum Bezug aufnimmt. Konsequente Öffnungen nach Süden und Westen und Geschlossenheit nach Norden verbinden klar wahrnehmbar gestalterischen Ausdruck und energieeffiziente Form.

Die Aufenthaltsqualität der Dachterrasse zeigt sich in der geschützten Lage, durch die Westausrichtung ist sie bis in die späten Abendstunden nutzbar. Alle Baustoffe sind streng nach wohngesunden Kriterien ausgewählt.